Für plietsche Bauherren und Baufrauen

Für plietsche Bauherren und Baufrauen

Jetzt kostenfrei registrieren Fragen?

Das kann POCASIO

Funktionen


< Funktionen nach links und rechts bewegen >

Während eines Hausbaus (und ehrlicherweise ja auch schon davor) entstehen regelmäßig Kosten. Makler, Notar, Bauzeitzinsen, Steuern aber auch zusätzliche Kosten für ein größeres Waschbecken oder mehr Steckdosen sorgen dafür, dass der Überblick sehr schnell verloren geht.

Zwischen 50 und 100 Kostenblöcke und Rechnungen sind bei einem Hausbau keine Seltenheit. Erfasse alle Kosten, mit denen du im Vorfeld planst und ergänze später, wie hoch die tatsächlichen Kosten waren.

Kostenaufstellung

Mit POCASIO bekommst du die Übersicht (zurück), die spätestens nach der 7. Rechnung verloren gegangen ist. Du siehst auf einen Blick, wie viel von deinem Budget noch vorhanden ist und welche Kreditsummen du bereits abgerufen hast.

Alle diese Infos kalkulieren sich selbstständig, wann immer du neue Kosten einträgst. So behältst Du die Übersicht, kannst jederzeit noch mal geplante Beträge nachschauen und ändern, wenn die tatsächlichen Kosten von den ursprünglich geplanten abgewichen sind.

Kostenübersicht

Welche Tätigkeit steht als nächstes an? Welche sind schon abgeschlossen oder haben sich verschoben? Pflege deinen Bauzeitenplan und behalte die Übersicht über alle Gewerke, die auf deiner Baustelle arbeiten.

Dir stehen hierfür zwei Ansichten zur Verfügung: Eine grafische Zeitschiene (ein sogenanntes “Gantt-Chart”), sowie eine übersichtliche Tabelle mit allen Einträgen. Hier kannst du auf einen Blick sehen, wie lange die einzelnen Schritte dauern.

Der Bauzeitenplan gibt dir eine detaillierte Übersicht, wie es gerade um deinen Bau steht

Bautagebücher sind aus mehreren Gründen eine richtig tolle Sache. Zum einen schafft man sich seine eigene, persönliche Historie und kann sehen, wie die eigene Baustelle gewachsen ist. Perfekt, um in Erinnerung zu schwelgen. 

Und öffentliche Bautagebücher sind perfekt, um sich über Baufirmen zu informieren und die eigene Familie und Freunde am Bau teilhaben zu lassen. Und POCASIO kann beides: Pflege dein persönliches Bautagebuch und veröffentliche es auf Wunsch für andere.

Bautagebuch

Abgerundet wird POCASIO durch jede Menge Helferlein für deine eigene Organisation. Neben einer praktischen To-Do-Liste, hast du auch eine kannst du eine Mängelliste pflegen, Bauhelfer für die BG BAU erfassen und hast eine Dokumentenablage für alle wichtigen Dinge. 

Abgerundet wird POCASIO mit einem Adressbuch, so dass du auch auf der Baustelle alle relevanten Kontaktdaten wie E-Mail-Adressen und Telefonnummern immer im Zugriff hast. 

To-Do-Liste
Alle Funktionen anschauen
POCASIO ist für jede Bildschirmgröße optimiert und passt sich deinem Gerät an

POCASIO funktioniert auf jedem Gerät


POCASIO ist für jede Bildschirmgröße optimiert und passt sich deinem Gerät an

Wir haben bei der Entwicklung von POCASIO darauf geachtet, dass wir alle deine Anforderungen erfüllen.

Du kannst also beispielsweise alle Eintragungen bequem auf einem großen Bildschirm vornehmen, hast aber auch unterwegs immer alle wichtigen Informationen griffbereit.

Schnell etwas nachschauen, eine Kostenposition ergänzen oder bei der Baustellenbegehung auf dem Smartphone einen Mangel erfassen? Mit POCASIO kein Problem!

Bauträger und Dienstleister auf dem POCASIO Marktplatz

(in Kürze verfügbar)


POCASIO Marktplatz - Bauträger und Dienstleister präsentieren sich bei uns

Du suchst noch den passenden Bauträger, der dir dein Traumhaus errichtet?

Benötigst Unterstützung durch einen Rechtsanwalt bei der Prüfung von der Bauleistungsbeschreibung und dem Hausbauvertrag? Oder hast du noch einen Altbestand auf dem Grundstück, der abgerissen werden muss?

Auf dem POCASIO Marktplatz präsentieren sich Bauträger und Dienstleister, denen du auf Knopfdruck direkt eine Anfrage per E-Mail senden kannst.

POCASIO Marktplatz - Bauträger und Dienstleister präsentieren sich bei uns

Das sagen andere über uns


Und das Wichtigste: Das sagen unsere Nutzer


Ausgezeichnet
Basierend auf 7 Bewertungen
Max Brugger
Max Brugger
Ich nutze Pocasio nun seit einem halben Jahr für meinen Hausbau und kann es nur empfehlen. Schön alles an einer Stelle im Blick zu haben. Nette Zusatzfunktion ist das Tagebuch, dass mit Freunden und Familie geteilt werden kann. Weiter so!
Mareike
Mareike
Habe den Hausbaublog schon lange vor unseren finalen Bauplänen gefunden. Die Checkliste war damals eine erste Übersicht, woran wir alles denken müssen, wenn wir bauen wollen. Vor einem Jahr haben wir unser Grundstück gekauft und dieses Jahr soll der Bau starten. Die Pocasio App ist für uns ein absoluter Segen - und das nicht nur, weil sie kostenfrei ist. Die App ist übersichtlich und sehr benutzerfreundlich. Die meisten von uns bauen ja vermutlich zum ersten Mal und die App unterstützt ohne viel Fachchinesisch und leitet wie ein roter Faden durch die Kosten des Hausbaus. Verbesserungswünsche der Nutzer werden immer geprüft und es wurden schon viele umgesetzt. Absolute Empfehlung. Danke für euren Einsatz. Man spürt das Herzblut "Von Bauherren für Bauherren"!
Tom Pfaff
Tom Pfaff
Super app. Ich befinde mich in der hausbauplanung. Mein gesamtbudget kann ich wunderbar unterteilen um so eine optimale Übersicht zu haben. Notizen, bauzeitplanung und andere Features werden dann vollends in der konkreten bauphase passieren bis hierhin kann ich pocasio jedem nur ans Herzen legen. Insbesondere wer sich vor excel scheut, findet hier eine tolle Alternative um eine Kostenkontrolle zu haben
Monika Deschner
Monika Deschner
Bin begeistert! Unterstützt uns bei dem Hausbau enorm. Eine echte Organisationserleichterung. Kann es nur empfehlen!
Michael Schöpe
Michael Schöpe
Einfache und sehr gute Möglichkeit sein Vorhaben zu managen. Ideen und Bugs werden angenommen. Weiter so Ihr seid spitze.
Tedilac
Tedilac
Das beste was es als Unterstützung für private Häuslebauer am Markt gibt. Macht unbedingt weiter so!
Stefan
Stefan
Sehr hilfreich

Schließe dich über 2.500 Nutzern an und probiere POCASIO aus!

Die POCASIO Checklisten


Checkliste Grundstückskauf - Lade dir jetzt 13 Seiten PDF-Checkliste für deine Grundstückssuche herunter

Checkliste Grundstückskauf – 13 Seiten PDF-Checkliste für deine Grundstückssuche

Zum Download
Hausbau planen Checkliste - Plane dein Traumhaus auf 17 Seiten

Haus(bau) planen Checkliste – Mit diesem Workbook das eigene Traumhaus planen​

Zum Download
Checkliste Hausbau Kosten

Checkliste Hausbau Kosten – Erstelle kostenfrei deine persönliche Kostenaufstellung​

Zum Download
Zu allen kostenfreien Downloads

Wir begleiten dich umfassend

Der POCASIO Ratgeber


In dem POCASIO Ratgeber gehen wir auf unterschiedliche Kostenpunkte ein, die beim Hausbau oder der Sanierung entstehen können und geben dir darüber hinaus wertvolle Tipps, damit dein Traum vom Haus nicht zu einem Albtraum wird.

Hausbau Kosten Infografik - Was kostet ein Haus? 384 Bauherren verraten es Dir!

Was kostet ein Hausbau? 384 Bauherren verraten es Dir!

  • Mehr als jeder Zweite überschreitet das geplante Budget
  • Jeder Fünfte benötigt eine Nachfinanzierung
  • Fast jeder Zweite hat ungeplante Kosten bei Erdarbeiten und der Elektrik
  • Die durchschnittlichen Hausbau Kosten pro qm betragen in Deutschland 2.498 Euro
Weiterlesen
Grundflächenzahl GRZ berechen - So geht es und das bedeutet die Zahl

Grundflächenzahl (GRZ) verstehen: Ihre Berechnung und das Maß der baulichen Nutzung

Die Grundflächenzahl (GRZ) ist ein zentraler Faktor in der baulichen Nutzung von Grundstücken, definiert in der Baunutzungsverordnung (BauNVO). Diese Dezimalzahl, oft im Bebauungsplan als Richtwert festgelegt, bestimmt, wie viel Quadratmeter der Grundstücksfläche mit einer Immobilie überbaut werden dürfen. Damit wird direkt die Planung und Entwicklung von Bauprojekten beeinflusst. Zusammen mit …

Weiterlesen
Versicherungen beim Hausbau - Eine Übersicht und Kosten der Versicherungen

Versicherungen beim Hausbau – welche Hausbauversicherung ist wichtig?

Beim Hausbau sind Versicherungen zwingend notwendig. Diese sichern das Bauvorhaben und den zukünftigen Hausbesitzer gegen Schäden ab. Deswegen decken wichtige Versicherungen für Bauherren eine Vielzahl von Risiken ab: Schäden durch Brand, Hochwasser, Blitzschlag oder Explosion bis hin zu Diebstahl und Vandalismus.  Eine Bauleistungsversicherung schützt vor unvorhersehbaren Schäden am Bauwerk während …

Weiterlesen
Bauen am Hang - Worauf du unbedingt achten solltest

Bauen am Hang: So meisterst du die Herausforderung! (Inkl. Tipps für Haus, Terrasse, Garage & mehr)

Was hält dich davon ab, ein Hanggrundstück zu kaufen und ein eigenes Haus an einem Hang zu bauen? Sind es die Kosten? Oder scheust du den Aufwand? Lass uns gemeinsam entdecken, wie du all diese Herausforderung meisterst – von der Planung deines Hauses am Hang bis hin zum Bau von …

Weiterlesen
Bauherrengemeinschaft - Mit einer Baugemeinschaft zur eigenen Immobilie

Bauherrengemeinschaft: Gründung, Vorteile und alles, was du wissen musst

Stell dir vor, du könntest den Traum von deinem eigenen Zuhause verwirklichen, und das gemeinsam mit Gleichgesinnten, die deine Vision teilen. Eine Bauherrengemeinschaft macht das möglich! Aber was genau verbirgt sich dahinter? Und ist es wirklich so vorteilhaft, wie es klingt? Heute erklären wir dir, wie du eine Baugruppe gründest, …

Weiterlesen
Geschossflächenzahl berechnen - So rechnest du richtig

Geschossflächenzahl und ihre Bedeutung für die Bebauung von Grundstücken

Die Geschossflächenzahl (GFZ) aus dem deutschen Baurecht (Baunutzungsverordnung § 20) gibt die maximale Quadratmeteranzahl der Geschossfläche an, die pro Quadratmeter Grundstücksfläche errichtet werden darf. Dabei darf die Geschossflächenzahl aber nicht aus der Brutto-Grundfläche (BGF) gemäß der DIN 277 (Grundflächen und Rauminhalte von Bauwerken in Hochbau) berechnet werden. Es dürfen ausschließlich …

Weiterlesen
Grenzbebauung mit Garage oder Anbau - Was ist in Deutschland erlaubt

Grenzbebauung – wie nah dürfen Carport, Gartenhaus und Co. am Grundstück des Nachbarn stehen?

Für gewöhnlich liegt der Mindestabstand zwischen zwei Gebäuden in Deutschland bei 3 Metern – abhängig von der Bauhöhe des angrenzenden Hauses manchmal auch mehr. Für eine direkte Grenzbebauung ist immer die Zustimmung des direkten Nachbarn, aber auch der Baubehörde, nötig. Doch es gibt Ausnahmen, die in den verschiedenen Landesbauordnungen verankert …

Weiterlesen
Zum Ratgeber

Kein Kuddelmuddel mehr

Registriere dich jetzt und organisiere deinen Hausbau mit POCASIO